Deutsch-Tschechische Kontaktdatenbank

SC10-17: Hotelová škola, Frenštát pod Radhoštěm, příspěvková organizace

Mariánská 252
744 01 Frenštát pod Radhoštěm
http://www.hotelovkafren.cz

Kontaktangaben
Mgr. Anna Blažková
Telefon: +420 602 262 714
anna.blazkova@hotelovkafren.cz

Schlüsselwörter:

Wir suchen eine/-n

Schule, Mobilitätsangebote für Einzelpersonen, für 4-6 Teilnehmer/-in(nen) im Alter von 16 bis 19 Jahren

Über uns

Die Fachschule für Hotellerie Frenštát pod Radhoštěm ist eine Non-Profit-Organisation, die von der Mährisch-Schlesischen Region eingerichtet ist. Momentan besuchen 400 Schüler/-innen die Schule und 60 Lehrkräfte sind bei uns beschäftigt.
Folgende Ausbildungsrichtungen und Abschlüsse sind bei uns möglich: 1. Vierjährige Ausbildung mit Abiturabschluss: a) Hotellerie (Hotellerie und Kurwesen und Management in Gastronomie) b) Gastronomie (Koch/Köchin, Kellner/-in) 2. Dreijährige Ausbildung mit dem Abschluss Gesellenbrief: a) Koch/Köchin, Kellner/-in. Für Absolventen/-innen dieser Ausbildung gibt es die Möglichkeit einer zweijährigen Zusatzausbildung „Unternehmen“, die mit dem Abitur abgeschlossen wird. Unsere Schule ist Mitglied von folgenden Organisationen: Verband der Hotelschulen, Verband der Köche und Konditoren der Tschechischen Republik, Verein der tschechischen Barkeeper und von weiteren Berufsvereinen. Unsere Schüler/-innen nehmen erfolgreich an Wettbewerben (auf dem Gebiet von Gastronomie, Sprache, Geographie, Reiseverkehr) teil. Außerdem veranstaltet die Schule für die Schüler/-innen und auch für die Öffentlichkeit spezielle Fachkurse wie z.B. Barkeeperkurs, Kalteküche-Kurs u.ä. Wir haben bereits Erfahrungen in internationaler Zusammenarbeit mit Schulen aus der Slowakei, Ungarn und Frankreich. In den Jahren 2000–2014 haben wir im Rahmen des Programms von Tandem „Freiwillige Berufliche Praktika“ mit F+U Chemnitz zusammengearbeitet. In den letzten Jahren haben auch einige unserer Schüler-/innen an Einzelmobilitäten (in Spanien, Litauen und der Türkei) teilgenommen. Im Programm Erasmus+ sind wir auf der Warteliste platziert.

Was wir planen

Wir suchen eine Fachschule oder eine ähnliche Einrichtung um ein Praktikum (2-3 Wochen) in Hotels und Restaurants realisieren zu können. In den Ausbildungsrichtungen: Koch/ Köchin, Kellner/-in oder Konditor/-in. Am besten in Sachsen oder Bayern.

Unsere Sprachkenntnisse

Fremdsprachen der Kontaktperson: Deutsch, Englisch, Russisch.